Was ist CMK?

Die am 1. Juni 2005 in Kraft getretene Strafprozessordnung; Art und Weise des Strafverfahrens, Rechte, Befugnisse und Pflichten der an diesem Verfahren beteiligten Personen (Richter, Staatsanwalt, Verteidiger, Streithelfer, Beschuldigter, Zeuge, Sachverständige usw.),

Die am 1. Juni 2005 in Kraft getretene Strafprozessordnung; Art und Weise des Strafverfahrens, Rechte, Befugnisse und Pflichten der an diesem Verfahren beteiligten Personen (Richter, Staatsanwalt, Verteidiger, Streithelfer, Beschuldigter, Zeuge, Sachverständige usw.),
Es ist das Gesetz, das die Schutzmaßnahmen (Durchsuchung, Festnahme, Festnahme usw.) im Zusammenhang mit dem Strafverfahren und die Kontrollmittel (Beschwerde, Einspruch, Berichtigung der Entscheidung) gegen Gerichtsentscheidungen regelt.