Wie soll die Liquidation des Vermögens bei unstreitigen Scheidungen geregelt werden?

ei unbestrittenen Scheidungen kann die Auflösung des Güterstands wie folgt festgestellt werden: „Ehegatten haben das gesamte Vermögen, das sie während der Fortdauer der Ehegemeinschaft erworben haben, in der Form und den

Bei unbestrittenen Scheidungen kann die Auflösung des Güterstands wie folgt festgestellt werden: „Ehegatten haben das gesamte Vermögen, das sie während der Fortdauer der Ehegemeinschaft erworben haben, in der Form und den Bedingungen, die in diesem Protokoll aufgeführt sind, geteilt und sie gekauft Sachen aus dem gemeinsamen Haushalt.
Beide Parteien vereinbaren und verpflichten sich, keine Beteiligungs-, Wertsteigerungs- oder Einbringungsforderungen in der Zeit des Gütertrennungsregimes oder sonstige Forderungen im Rahmen des Beteiligungsregimes an den erworbenen Gütern voneinander zu fordern.
Die Erläuterungen zu den der Scheidungssache beigefügten Anträgen im unbestrittenen Scheidungsfall sind für den Beteiligungsanspruch aus dem nicht der Scheidungssache nicht beigefügten Güterstand bindend.