Restrukturierung der Unternehmensschulden

Şirket-Borçlarının-Yeniden-Yapılandırması

Restrukturierung ist die Vereinbarung zu Gunsten des Schuldners bezüglich des aktuellen Schuldenbetrags oder des Zahlungsplans durch amtliche oder direkte inoffizielle Verhandlungen mit den Gläubigern, falls der Schuldner in die Schwierigkeit oder Unmöglichkeit der Zahlung gerät.

Die Kernpunkte des Restrukturierungsprozesses lassen sich wie strategische Bewertung, Kapitalverbesserung, Kostensenkung, Unternehmensakquisition sowie Analyse der finanziellen und rechtlichen Risiken zusammenfassen.

Wir beraten unsere Klienten bei ihrer formellen oder informellen Restrukturierung ihrer Schulden und vertreten sie bei ihren Strukturierungsverhandlungen und Transaktionen.

Restrukturierungen werden nicht nur in Schuldentilgungssituationen eingesetzt, sondern auch in Prozessen wie Wachstums- oder Schrumpfungsentscheidungen, Fusionen, Übernahmen, Spaltungen und Lieferketten, die dazu dienen, mit den in der Weltwirtschaft häufig auftretenden Schwankungen und strategischen Veränderungen auf den Weltmärkten Schritt zu halten und bei Bedarf auch die Erneuerung.

Als Anwaltskanzlei bieten unsere Anwälte, die im Bereich der Schulden- und Anlageberatung nicht nur bei der Festlegung der Konditionen der Restrukturierung, sondern auch im Vorfeld dieser Maßnahmen zu intervenieren, bieten wir unseren Mandanten Dienstleistungen in den Bereichen Bewertung von Finanzierungsoptionen, Kreditantrag, Ratingprozess, Entwicklung von Finanzstrategien und Beziehungen zu Factoring-Organisationen.