Vollstreckungs- und Insolvenzrecht

icra-iflas-hukuku

In vielen Rechtsverfahren muss eine Zwangsvollstreckung für den entscheidenden Entschluss durchgeführt werden. Um die Forderungen unserer Mandanten vor Dritten einzuziehen, kann es erforderlich sein, einen Zwangsvollstreckungsantrag zu stellen.

Im Rahmen der gesetzlich anerkannten Möglichkeiten können einige Rechtsschutzmöglichkeiten geschaffen werden, damit die Rechte unserer verschuldeten Mandanten nicht verletzt werden.

Als Anwaltskanzlei beraten wir unsere Mandanten in vielen Bereichen des Exekutivbereichs vor allem über Strukturierung ihrer Unternehmensschulden und Umschuldung, Konkordat und Insolvenzinstitutionen.